Anja Kling: Trotz Trennung kein Single

Anja Kling
Anja Kling © Cover Media

Anja Kling (44) fühlt sich so verbunden mit ihrem Ex, dass sie sich nicht als Single wahrnimmt.

- Anzeige -

Immer mit dem Ex verbunden

Die erfolgreiche Schauspielerin ('Das fliegende Klassenzimmer') war knapp 20 Jahre mit dem Aufnahmeleiter Jens Solf zusammen, bevor sie im November 2012 ihre Trennung bekannt gaben. Das Paar erzieht einen 13-jährigen Sohn und eine neun Jahre alte Tochter - gemeinsam, dieses Band wird nie durchtrennt werden. "Sie werden von mir nie hören, dass ich Single bin", betonte Kling im Interview mit dem Magazin 'Emotion' und verdeutlichte: "Wir werden für immer zusammengehören und unsere Kinder verbinden uns."

Die Darstellerin lebt gemeinsam mit ihren Kids und ihrer älteren Schwester Gerit Kling (49, 'Wo ist Fred?') auf dem Land, direkt neben ihren Eltern. So viel Familie ist nicht jedermanns Sache - Anja Kling aber liebt es. Auch, weil ihre Eltern ihr in Sachen Kindererziehung als Vorbild dienen: "Ich habe schon als Jugendliche gedacht: Wenn ich das mal so hinkriege wie meine Eltern, dann bin ich sehr froh."

Doch egal, wie toll die Vorbilder sind: In die Pubertät kommt jedes Kind mal. Auch Klings Sohn weißt schon erste Anzeichen auf, wie sie lachend im Gespräch mit 'Nido' erzählte: "Für meinen dreizehnjährigen Sohn ist es mittlerweile kein Vergnügen mehr, wenn ich in meiner freien Zeit mit ihm ins Kino gehe!" An die neuen Verhaltensweisen müsse sie sich erst noch gewöhnen. "Genau wie daran, dass er samstags bis mittags schläft und ich mich fragen muss, ob er noch lebt."

Zumindest ihren Humor hat Anja Kling über die Kindererziehung nicht verloren.

Cover Media

— ANZEIGE —