"Angy Birds" bomben sich über die große Leinwand

Angry Birds
Angry Bird Red ist im ständigen Clinch mit den grünen Schweinen. Foto: Sony Pictures Releasing GmbH/Rovio Animation Ltd/Rovio Entertainment Ltd. Angry Birds/dpa © DPA

Millionen Handy-Spieler dürften sich seit Jahren gefragt haben: Was steckt hinter der Feindschaft zwischen diesen komischen bunten Vögeln und den grünen Schweinen?

- Anzeige -

Und warum brauchen die Vögel ein Katapult, anstatt einfach so auf die Schweine loszufliegen? Diese drängenden Fragen der Smartphone-Ära werden jetzt im Kino beantwortet.

"Angry Birds - Der Film" erzählt in 3D und rasant-bunten Szenen die Vorgeschichte der in Hunderten Spiele-Leveln fortgesetzten Fehde. Nur das sei vorab verraten: Die Vögel können gar nicht fliegen und sind eigentlich extrem friedlich - doch beim Eierklau hört die Freundlichkeit auf.

(Angry Birds - Der Film, Finnland/USA 2016, 99 Min., FSK ab 0, von Clay Kaytis und Fergal Reilly, mit den Stimmen von Christoph Maria Herbst, Axel Stein, Axel Prahl, Anja Kling)


dpa
— ANZEIGE —