Angriff auf Football-Coach? Sean "Diddy" Combs festgenommen

Angriff auf Football-Coach? Sean 'Diddy' Combs festgenommen.
Angriff oder Selbstverteidigung? Sean Combs bekommt es mit der Justiz zu tun. © Jeff Daly/Invision/AP

Sean 'Diddy' Combs (45, 'Tell Me') ist an der University of California in Los Angeles festgenommen worden, wie unter anderem das US-Promiportal 'TMZ' berichtet. Er soll einen Streit mit einem Football-Coach gehabt haben, der seinen Sohn trainiert. Dabei hatte der Rapper offenbar zu einer Kugelhantel gegriffen. Die Campus-Polizei habe den Musik-Mogul am Montag in Gewahrsam genommen, heißt es.

- Anzeige -

Rapper nahm die Kugelhantel

Vor dem Streit hatte Combs anscheinend beobachtet, wie der Coach seinen Sohn Justin beim Training angeschrien habe, zitiert 'TMZ' einen Zeugen des Vorfalls. Später soll Combs den Trainer in seinem Büro aufgesucht haben, wo es anscheinend zu einer heftigen Auseinandersetzung kam.

Der Rap-Mogul selbst sieht sich nicht als Angreifer, er habe sich nur selbst verteidigt, heißt es bei 'TMZ' unter Berufung auf Quellen, die Combs nahestehen sollen. Demnach schildert Combs den Zwischenfall so: Er sei zum Büro des Trainers gegangen, um mit ihm über seinen Sohn zu sprechen, der Coach habe ihn aber aufgefordert, zu gehen und drohte angeblich damit, die Security zu rufen. Der Rapper habe geantwortet, er rufe selbst die Polizei. Daraufhin sei der Coach auf ihn losgegangen. Diddy habe deshalb eine Kugelhantel genommen und sie zu seiner Verteidigung hochgehalten - ohne den Mann damit anzugreifen.

Die gegnerische Seite sieht das offenbar anders. Laut Quellen aus der UCLA soll Combs den Mann angegangen sein, während dieser gerade am Telefon war, berichtet 'TMZ' weiter. Nachdem er aufgefordert wurde, zu warten, soll er die Kugelhantel genommen haben und damit den Trainer nur knapp verpasst haben. Ein Zusammenprall mit dem Rundgewicht hätte tödliche enden können, wird ein Insider zitiert. Der Musiker wurde dem Bericht nach anschließend festgenommen. Der Vorwurf lautet: Angriff mit einer tödlichen Waffe.

spot on news

— ANZEIGE —