Angie Harmon: vom Model zur Schauspielerin

Angie Harmon - so wurde sie vom Model zur Schauspielerin
Seriendarstellerin Angie Harmon © picture alliance / AP Photo, Jordan Strauss

Angie Harmon - die Eltern als Vorbild

Die US-amerikanische Seriendarstellerin Angie Harmon wurde am 10. August 1972 als Angela Michelle Harmon in Highland Park im Bundesstaat Texas geboren. Sie hat griechische, irische, schottische und indianische Wurzeln. Harmons Eltern waren beide als Model tätig, und auch Angela selbst begeisterte sich bereits in jungen Jahren für diesen Beruf.

- Anzeige -

Sie heiratete im Jahr 2001 den ehemaligen Footballspieler Jason Sehorn, mit dem sie drei Töchter hat: Finley Faith (geboren 2003), Avery Grace (geboren 2005) und Emery Hope (geboren 2008). Harmon und Sehorn gaben 2014 ihre Trennung bekannt. Die Schauspielerin ist bekennende Republikanerin und hielt mehrfach Reden bei republikanischen Veranstaltungen, so etwa 2004 bei der ‚Republican National Convention‘. Harmon hat ihren Lebensmittelpunkt in Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina.

— ANZEIGE —