Angelo Kelly: Das ehemalige 'Kelly Family'-Nesthäkchen singt jetzt mit seiner eigenen Familie

Angelo Kelly und seine singende Familie.
Sogar ein Baby ist dabei! Angelo Kelly hat seine eigene Familienband(e). © Chris Bućanac, Pressebild

Angelo Kelly: "Wir sind nicht eine Kopie"

Lieben oder hassen: Die Kelly Family spaltete in den 90er-Jahren die Nation. Zwischen Techno und Grunge hatte die irisch-amerikanische Großfamilie ihre ganz eigene Nische erobert. Das damalige Nesthäkchen der Familienband(e), Angelo Kelly, hat inzwischen seine eigene singende Großfamilie. Der 33-Jährige hat fünf Kinder und lebt mit seiner Frau Kira in Irland.

- Anzeige -

Lange Haare, dicke Strickpullis, Folklore-Kleider: Auch optisch erinnert die Familien-Combo, die unter dem Namen 'Angelo Kelly & Family' bald ein irisches Weihnachts-Album veröffentlicht, an die 'alte' Kelly Family. "Als jüngster von zwölf war die Vorstellung, eine große Familie zu haben immer schon klar. Das ich jetzt mit meiner Frau und Kindern Musik mache, habe ich vor fünf Jahren noch nicht vorhersehen können. Aber ich bin sehr froh darüber, dass wird jetzt eine Art Tradition weiterführen können", so Angelo.

Klein-Angelo war der absolute Mädchenschwarm

Angelo Kelly ist der Musik treu geblieben .
Angelo Kelly war neben Bruder Paddy Kelly ein echter Mädchenschwarm. © WENN, SG4/HSS

"I wish I were an Angel ..." Das Bild vom kleinen Jungen mit der langen blonden Haarpracht, der im engelsgleichen Gewand und mit ausgebreiteten Armen durch eine Kirche schreitet, dürfte sich vielen auf die Netzhaut gebrannt haben. 'An Angel' - mit diesem Song wurde die singende Großfamilie bekanntermaßen schlagartig berühmt und mutierte über Nacht von unbekannten Straßenmusikern zu wahren Superstars. Klein-Angelo war damals neben seinem Bruder Paddy der absolute Mädchenschwarm.

Dem musizierenden fünffach Papa sei bei der ganzen Sache aber eines ganz wichtig: "Man sollte trotzdem nicht vergessen, dass wir eine eigenständige Familie sind, die ihren Weg geht und deshalb nicht gleich eine Kopie der 'Kelly Family' ist." Zumal, allein an den Erfolg der echten Kelly Family anzuknüpfen, dürfte auch schwierig werden. Mit mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern zählte die Band in den 90er-Jahren zu einer der erfolgreichsten Interpreten Europas.

Foto: Angelo Kelly

— ANZEIGE —