Angelique Kerber: So süß gratulierten Ana und Bastian

Angelique Kerber: So süß gratulierten Ana und Bastian
Ana Ivanovic (r.) und Bastian Schweinsteiger gratulierten Angelique Kerber zum Tennis-Sieg © [M] ddp images

"Alle", haben Angelique Kerber (28) zu ihren sensationellen Erfolg beim Grand Slam Turnier in Australien gratuliert, "sogar Angela Merkel", wie der Tennis-Profi im Interview mit der Illustrierten "Bunte" sagt. Auch Tennis-Kollegin Ana Ivanovic (28) und ihr Freund, Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger (31), haben sich nach Spielende bei ihr gemeldet. Die beiden haben "ein Foto mit Glückwünschen geschickt", verrät Kerber.

- Anzeige -

Nach dem großen Tennis-Erfolg

Dass Ivanovic sich meldet, ist kein Wunder, denn "Ana ist eine meiner besten Freundinnen während der Turniere", sagt Kerber weiter. Mit deren Partnerwahl ist die gebürtige Bremerin offenbar auch zufrieden: "Die beiden sind so süß, ich freue mich schon auf ihre Hochzeit." Wann die ist, wird freilich nicht verraten. Und zur eigenen Hochzeit gibt's auch noch nichts zu verraten, denn die steht noch in den Sternen; Kerber ist Single.


Irgendwann kommt der Richtige

Eigentlich kaum vorstellbar. Doch ihr Leben sei einfach "sehr schwierig", wagt die Blondine einen Erklärungsversuch. Zwar glaube sie nicht, dass es für sie unmöglich ist, einen Mann kennenzulernen, aber es sei schon eine Herausforderung. "Ich reise von Turnier zu Turnier. Und wenn ich mal jemanden treffe, bin ich daher schnell wieder weg", so Kerber. Zeit zum richtigen Kennenlernen bleibe da nicht. Doch sie ist optimistisch: "Irgendwann werde ich aber den Richtigen finden! Dass das möglich ist, beweisen ja Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger."



spot on news

— ANZEIGE —