Hollywood Blog by Jessica Mazur

Angelina und Brad sind wieder zusammen - auf der Leinwand

Angelina und Brad sind wieder zusammen - auf der Leinwand
Angelina und Brad sind wieder zusammen - auf der Leinwand © (Bildquelle: dpa)

von Jessica Mazur

Aufregung in Hollywood: Angelina Jolie und Brad Pitt sind wieder ein Paar! Wie? Hatten die sich getrennt? Nein, nein, keine Angst, ihr habt nichts verpasst. Auch wenn die US-Gossipblätter das Beziehungsaus der beiden alle paar Monate lauthals verkünden, ist beim King und der Queen of Hollywood alles in Butter. Die Schlagzeile des Tages lautete heute nämlich vielmehr: Angelina und Brad sind wieder ein Paar... auf der Leinwand! Ja, sieben Jahre nach Mr. & Mrs. Smith wollen sie es wieder tun. Für alle sichtbar. In HD und Farbe.

- Anzeige -

Das berichtet zumindest Deadline.com, eine Webseite, die für ihre zuverlässigen und wasserdichten Quellen in der ganzen Stadt bekannt ist. Dort heißt es, Angie und Brad seien im Begriff, die Hauptrollen in Ridley Scotts nächstem Film The Counselor zu übernehmen. Die Verträge sind zwar noch nicht unterschrieben, aber der Deal gilt als so gut wie vollzogen. Und Hollywood klatscht schon jetzt vor Begeisterung in die Hände.

Doch Moment mal, würde ein gemeinsames Filmprojekt von Pitt und Jolie nicht bedeuten, dass die beiden ihren immer wieder zur Sprache gebrachten Pakt brechen würden? Schließlich haben sowohl Brad als auch Angie in Interviews immer wieder betont, dass immer nur einer von ihnen arbeitet, damit der andere sich um die sechs Kinder kümmern kann. Eine Tatsache, die heute in den US-Foren schon heiß diskutiert wurde. Insbesondere, da es sich nicht gerade nach einem kinderfreundlichen Film anhört.

Der Streifen wird im Drogenmilieu spielen, und Brad Pitt wird angeblich zum Bösewicht gemacht. Doch egal, ob gut oder böse, die Fans des Paares sind genauso begeistert, wie die Medien. Egal, ob People, US Weekly oder New York Post. Die Aussicht auf Wiedervereinigung auf der Leinwand von Brad und Angie sorgte überall für Schlagzeilen. Die Tatsache, dass Ridley Scott auch noch andere big names für sein Projekt gewinnen konnte, wie Michael Fassbender und Javier Bardem, war da völlig zweitrangig.

Fest steht also schon jetzt: die Dreharbeiten von The Counselor werden für mächtig Schlagzeilen sorgen und das Filmset - gedreht wird ab Ende Juni in Europa - dürfte für ein paar Wochen zur Paparazzi-Hochburg Nummer 1 werden. Ist ja auch wirklich interessant. Als Pitt und Jolie das letzte Mal zusammen arbeiteten, waren das Ergebnis eine kaputte Ehe und sechs Kinder. Man darf also schon jetzt gespannt sein, was dieses Mal passiert...;)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur.

Angelina und Brad sind wieder zusammen - auf der Leinwand
© Bild: Jessica Mazur