Angelina Jolie will Herzogin Catherine spielen

Angelina Jolie will Herzogin Catherine spielen
Hollywoodstar Angelina Jolie will in einem Biopic Herzogin Catherine spielen.

Der Hollywoodstar soll die Adlige richtig verehren

Erst vor kurzem berichteten britische Medien, dass Hollywoodstar Angelina Jolie das Leben von Herzogin Catherine auf die Leinwand bringen möchte. Doch damit nicht genug: Angeblich ist die Schauspielerin so sehr von der jungen Adligen begeistert, dass sie ihre Rolle am liebsten selbst spielen möchte. Das berichtet der US-Sender 'CNN'.

- Anzeige -

"Angelina ist von ihr fasziniert und meint, dass sie eine wunderbare Aura hat", zitierte bereits zuvor die britische 'Sun' einen der obligatorischen Insider. Die Promi-Sendung 'Showbiz News Tonight' bei 'CNN' geht sogar einen Schritt weiter und sieht die Schauspielerin in der Rolle der bürgerlichen Kate Middleton, die durch die Traumhochzeit mit dem britischen Thronfolger künftige Königin von England werden wird. Schön und gut eigentlich, aber kann man sich die 36-jährige Jolie tatsächlich als junge Kate vorstellen? Und ist dieser Wunsch des Hollywoodstars, sollte er denn stimmen, nicht etwas zu hoch gegriffen?

"Sie liebt ihren Look und dass sie so einen guten Draht zum einfachen Volk hat. Sie meint, dass Catherine und William unglaublich viel Güte und Aufrichtigkeit ausstrahlen", so der von der 'Sun' zitierte Insider weiter. Da passt es nur zu gut ins Bild, dass La Jolie und ihr Gatte Brad Pitt angeblich auch ein gerahmtes Bild des royalen Paares in ihrer Villa hängen haben sollen. Und uns kommen gleich die Tränen vor Rührung…

(Bildquelle: Splash News)

— ANZEIGE —