Angelina Jolie will Facelifting für Brad Pitt

Angelina Jolie will Facelifting für Brad Pitt
© Splash News

Für die Liebe unters Messer?

Brad Pitt soll sich neuesten Gerüchten zufolge einer Schönheits-OP unterziehen - oder die Beziehung zu Angelina Jolie steht auf der Kippe. Die Schauspielerin findet ihren Lebensgefährten offenbar nicht mehr attraktiv, wie ein Insider dem 'National Enquirer’ verraten haben will. Demnach sei der 46-Jährige nur noch "ein blasser Abklatsch seines früheren Selbst“. Seine Haut sei in einer "schrecklichen Verfassung“, und er habe sich "diesen schrecklichen Bart nur wachsen lassen, um zu verdecken, wie schrecklich er darunter aussieht“, so der Insider.

- Anzeige -
Angelina Jolie will Facelifting für Brad Pitt
© splashnews.com

Anfangs soll Angelina noch verständnisvoll reagiert haben, obwohl sie den Bart immer ganz fürchterlich fand. Doch jetzt ist wohl Schluss mit lustig: "Angie hat Brad gesagt, dass er wie ein Wrack aussieht und dass er etwas Radikales machen muss, bevor sie ihn wieder attraktiv findet", sagte der Insider dem Blatt. Auch im Bett scheint bei Hollywoods berühmtesten Schaupieler-Paar wohl Funkstille zu herrschen. "Sie betrachtet ihn mittlerweile mehr als einen Bruder oder einen Freund als einen Sexpartner“, so die Quelle weiter.

Na, dann hoffen wir mal, dass La Jolie nach der Beauty-Korrektur bald wieder den Anblick ihres Liebsten ertragen kann - wenn er sich denn wirklich für die Liebe unters Messer legen möchte...

(Bildquelle: Splash News)

— ANZEIGE —