Angelina Jolie wehrt sich gegen Plagiatsvorwürfe

Nach den Plagiatsvorwürfen gegenüber Angelina Jolies Film 'In the Land of Blood and Honey' hat sich die Schauspielerin erstmals geäußert. Laut 'Los Angeles Times' räumte sie ein, dass sie sich von vielen Quellen inspirieren ließ. Die Arbeiten des Klägers, Autor James Braddock, seien ihr jedoch nicht bekannt.

- Anzeige -

Braddock hatte behauptet, dass Jolies Kriegs- und Liebesfilm auf seinem Buch 'The Soul Shattering' beruht.

— ANZEIGE —