Angelina Jolie und Brad Pitt wohnen jetzt in London

Angelina Jolie und Brad Pitt wohnen jetzt in London
Angelina Jolie Pitt und Brad Pitt © Cover Media

Angelina Jolie (40) und Brad Pitt (52) haben eine neue Wohnung in London gemietet.

- Anzeige -

Für mindestens sechs Monate

Das Hollywood-Paar ('By The Sea') sorgte gerade noch für Schlagzeilen, da Angelina ein Kindermädchen der Großfamilie gefeuert haben soll, nachdem dieses angeblich ganz offen und ungeniert mit Brad geflirtet habe. Zwar glaubte Angelina ihrem Liebsten, dass zwischen ihm und der jungen Dame nichts lief, doch vorsichtshalber kündigte die sechsfache Mutter der Nanny dann doch lieber. Möglicherweise hilft ja auch etwas Abstand, da kommt ein Umzug nach London gerade recht. Für mindestens sechs Monate werden sich Brangelina und ihre Kids in der britischen Metropole niederlassen, Brad dreht dort nämlich den zweiten Teil des Zombiefilms 'World War Z'.

Laut 'Us Weekly' sind sie bereits Ende Februar in die neue Bleibe eingezogen, ein "wunderschönes Zuhause im Stil des Weißen Hauses". Dieses liegt an der Themse in Surrey und kostet schlappe 18.800 Euro Miete im Monat. Acht Schlafzimmer, einen Swimmingpool und ein Fitnessstudio dürfen die Hollywoodstars dafür nutzen. Besonders praktisch: In nur 40 Minuten können die Hollywoodschönheiten ihren guten Freund George Clooney (54, 'Ocean's Eleven') und seine Frau Amal (38) besuchen, die auf dem Land außerhalb von London wohnen.

Am vergangenen Wochenende wurde Angelina mit ihren Kindern unterdessen im Spielzeugladen Hamleys gesichtet. "Sie kaufte ihnen Geschenke für ihre Spielzimmer", so ein Insider des Magazins.

Während Brad Pitt in den nächsten Monaten vor der Kamera stehen wird, will Angelina Jolie die Zeit für politische Projekte in ihrer Funktion als Sondergesandte des UN-Flüchtlingshochkommissars António Guterres nutzen.

Cover Media

— ANZEIGE —