Angelina Jolie und Brad Pitt: Sie lassen sich scheiden!

Angelina Jolie und Brad Pitt: Sie lassen sich scheiden!
Angelina Jolie und Brad Pitt © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Überraschendes Ehe-Aus

Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) lassen sich Berichten zufolge scheiden.

Laut 'TMZ' reichte die Schauspielerin ('Maleficent') am Montag [19. September] nach zwei Jahren Ehe wegen "unüberbrückbarer Differenzen" die Scheidung von ihrem Ehemann und Kollegen ('Fight Club') ein. Im August 2014 gaben sich die beiden Hollywoodstars nach zehn Jahren Beziehung das Ja-Wort.

Gemeinsam ziehen sie sechs Kinder groß, für die Angelina in den Gerichtsdokumenten das Sorgerecht beantragt. Brad soll nach ihrem Willen lediglich Besuchsrechte erhalten.

Die Kinder sollen auch der Grund für das Ehe-Aus sein: Insider von 'TMZ' behaupten, Angelina sei mit den Erziehungsmethoden ihres Mannes nicht einverstanden gewesen.


Brangelina-Aus: Ist Brad Pitt fremdgegangen?
Brangelina-Aus: Ist Brad Pitt fremdgegangen? Ihre Liebe hielt 12 Jahre 00:02:30
00:00 | 00:02:30

Unterhaltszahlungen fordert die Oscarpreisträgerin derweil nicht. Als Anwältin konnte sie eine echte Expertin in Promi-Scheidungen engagieren: Laura Wasser vertrat bereits Stars wie Kim Kardashian,Ryan Reynolds, Christina Aguilera, Ashton Kutcher, Hilary Duff, Kiefer Sutherland, Britney Spears, Mariah Carey und zuletzt Johnny Depp.

Bestätigt wurde die Trennung bisher weder von Angelina Jolie noch Brad Pitt.

Cover Media

— ANZEIGE —