Angelina Jolie und Brad Pitt: Sie haben sich verlobt

Angelina Jolie und Brad Pitt: Sie haben sich verlobt
Eine Sprecherin hat offiziell die Verlobung von Angelina Jolie und Brad Pitt bekannt gegeben. © dpa, Jens Kalaene

Einen Hochzeitstermin gibt es aber noch nicht

Jetzt ist es also endlich offiziell: Brad Pitt (48) und seine langjährige Partnerin Angelina Jolie (36) haben sich nach Angaben von Pitts Sprecherin verlobt. "Ja, es ist bestätigt", teilte Sprecherin Cynthia Pett-Dante der US-Zeitschrift 'People' mit. "Es ist ein Versprechen für die Zukunft und ihre Kinder freuen sich sehr." Es gebe aber noch keinen Hochzeitstermin, sagte sie weiter.

- Anzeige -

Bereits seit einigen Tagen funkelt ein auffälliger neuer Ring an Jolies Finger - doch erst jetzt kam die Bestätigung, dass es sich dabei tatsächlich um einen Verlobungsring handelt. Den Ring hat Pitt in Zusammenarbeit mit dem Juwelier Robert Procop entworfen, wie 'People' berichtet.

Pitt und Jolie sind seit 2005 zusammen. Das Paar hat sechs Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren. In der Vergangenheit hatten die Schauspieler häufiger gesagt, sie würden erst dann heiraten, wenn auch Schwule und Lesben das Recht hätten, sich das Jawort zu geben. Aber noch im Januar erklärte Pitt, er schließe eine Hochzeit nun nicht mehr aus.

Angelina Jolie und Brad Pitt: Sie haben sich verlobt
So sieht der Verlobungsring von Angelina Jolie aus. © REUTERS, HANDOUT

"Wir würden das gerne tun", verriet der Schauspieler ('Moneyball') dem US-Branchenblatt 'Hollywood Reporter'. "Es bedeutet meinen Kindern recht viel und sie fragen oft danach. Und mir würde es auch etwas bedeuten, diese Zusage zu machen."

Auf die Frage, ob er schon um Jolies Hand angehalten habe, antwortete Pitt damals ganz diplomatisch: "Dazu sage ich jetzt nichts mehr." Und jetzt also die offizielle Verlobung – dann rückt die Traumhochzeit also auch in greifbare Nähe…

(Bildquelle: dpa/Reuters)

— ANZEIGE —