Angelina Jolie spricht über die Ehe mit Brad Pitt: "Es fühlt sich anders an"

Angelina Jolie spricht über die Ehe mit Brad Pitt: "Es fühlt sich anders an"
Darum haben Angelina Jolie und Brad Pitt geheiratet © Getty Images, Anthony Harvey

So liebevoll spricht Angelina Jolie über Brad Pitt

Schauspielerin Angelina Jolie und Brad Pitt sind bereits seit rund zehn Jahren ein Paar. Geheiratet haben die beiden aber erst am 23. August auf ihrem eigenen Weingut Chateau Miraval in Frankreich. Im Interview mit 'The Daily Mirror' spricht die 39-Jährige nun zum ersten Mal über die Zeit als Ehepaar und warum die beiden nach so einer langen Zeit doch noch geheiratet haben.

- Anzeige -

An eine Hochzeit zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt glaubte so gut wie keiner mehr. Die beiden haben sechs gemeinsame Kinder. Drei Leibliche und drei Adoptierte. Die sind auch der Grund für die Hochzeit gewesen, wie Angelina jetzt verriet. "Wir wollten eine noch tiefere Verbindung schaffen und die zu unseren Kindern feiern."

Dass die Kinder sich schon früher wünschten, dass die Eltern heiraten, war schon länger bekannt. Nun sind sie bereits seit rund einem halben Jahr verheiratet. Wie das Eheleben die Beziehung verändert hat, hat die 39-Jährige auch erzählt. "Es fühlt sich anders an, wenn man 'Mein Ehemann' oder 'Meine Ehefrau' sagt. Es erwärmt dich auf eine andere Art. Und genauso anders betrachtest du diesen Menschen auch." Die Liebe und Fürsorge ist in diesen rührenden Worten förmlich zu spüren.

Bildquelle: Getty Images

— ANZEIGE —