Angelina Jolie spricht über die Dreharbeiten mit Brad

Angelina Jolie
Angelina Jolie © Cover Media

Angelina Jolie (39) empfand die Dreharbeiten mit Brad Pitt (51) als "dysfunktionale" Flitterwochen.

- Anzeige -

Warum alles so glatt lief

Die Hollywoodheldin ('The Tourist') heiratete ihren langjährigen Lebensgefährten ('Babel') im August 2014. Zeit für ein paar romantische Tage hatte das Paar nicht, sondern verbrachte den Anfang seiner Ehe am Set des gemeinsamen Filmes 'By the Sea'. Darüber sprach Angie mit Al Roker (60) in 'The Today Show': "Das war ja wie Flitterwochen. Es wurde nur aufgezeichnet und war ziemlich dysfunktional", lächelte sie.

Denn zwar spielen die beiden in 'By the Sea' ein Ehepaar, die Beziehung zwischen der Tänzerin Vanessa und ihrem Schriftsteller-Mann Roland läuft allerdings nicht wirklich rund.

Das ist im wahren Leben glücklicherweise anders und Angelina wüsste gar nicht, was sie ohne Brad an ihrer Seite tun würde: "Als Regisseurin möchtest du dem Schauspieler helfen. Als Ehefrau möchtest du deinem Mann helfen. Du möchtest also, dass für beide alles richtig ist. Aber wir haben etwas herausgefunden, nämlich wenn du mit dem Menschen, den du am meisten auf der Welt liebst und dem du am meisten vertraust, arbeitest, ist das ziemlich großartig."

Bevor man Brad und Angelina in 'By the Sea' bewundern kann - ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest - standen für die Leinwandschönheit etliche Promo-Verpflichtungen für ihr Regie-Projekt 'Unbroken' auf dem Terminplan. Die Premiere in Los Angeles verpasste sie allerdings, weil sie von den Windpocken heimgesucht wurde. Stattdessen nahm Brad drei der sechs gemeinsamen Kinder, nämlich Maddox (13), Pax (11) und Shiloh (8), mit auf den roten Teppich und das Quartett schlug sich hervorragend. Das kann die stolze Mama nur bestätigen: "Es war schön, dass meine Kinder die Verantwortung angenommen haben. Sie haben das sehr ernst genommen, als ich sagte: 'Ihr müsst Mama repräsentieren. Ihr müsst das für mich tun'", verriet Angelina Jolie.

Cover Media

— ANZEIGE —