Angelina Jolie Pitt gesteht: "Ich wollte nie schwanger werden"

Angelina Jolie: "Ich wollte nie ein Baby"
Angelina Jolie wollte nie Mutter werden. © Getty Images, Eamonn M. McCormack

Angelina Jolie: Eine Reise veränderte ihr Leben

Hätte man Angelina Jolie damals gesagt, dass sie eines Tages Mutter von sechs Kindern sein würde, sie hätte es selbst wohl am wenigsten geglaubt. "Es ist schon seltsam", gesteht die 40-Jährige im Interview mit 'Associated Press'. "Ich wollte nie schwanger werden. Ich wollte nie ein Baby. Ich habe nie auf Kinder aufgepasst. Ich habe mich selbst nie als Mutter gesehen."

- Anzeige -

Doch die Dreharbeiten in Kambodscha zu 'Tomb Raider' im Jahr 2000 hätten ihre Meinung geändert. Bei einem Besuch an einer kambodschanischen Schule sei ihr klar geworden, dass sie in diesem Land ihren Sohn finden würde. Zwei Jahre später adoptierte sie ihren heute 14 Jahre alten Sohn Maddox und eröffnete dort in seinem Namen eine Stiftung für medizinische Versorgung, Bildung und Umweltschutzprojekte.

Angelina Jolie wollte zunächst keine Kinder
Angelina Jolie wollte zunächst keine Kinder Überraschende Geständnisse 00:00:50
00:00 | 00:00:50
Angelina Jolie wollte nie schwanger sein.
Angelina Jolie mit ihren Töchtern Zahara (links) und Shiloh (rechts).

Heute ist die Ehefrau von Brad Pitt an diesen schicksalhaften Ort zurückgekehrt, um ihren neuesten Film 'First They Killed My Father' zu drehen. Die Geschichte basiert auf den Memoiren von Khmer Rouge, der in den 70er-Jahren den Völkermord in Kambodscha überlebte. Dies sei "der wichtigste Film" ihrer Karriere, so Jolie. "Ich fühle mich endlich da, wo ich sein sollte."

Ende des Jahres soll der Film in Kambodscha seine Premiere feiern, bevor er auf 'Netflix' erscheinen wird.

— ANZEIGE —