Angelina Jolie: Marshmallow-Behandlung

Angelina Jolie
Angelina Jolie © coverme.com

Angelina Jolie (38) verbindet das Angenehme mit dem Nützlichen und hilft Berichten zufolge ihrem jugendlichen Look mit Kollagen-Marshmallows auf die Sprünge.

- Anzeige -

Mit Kollagen

Die Schauspielerin ('Wanted') soll ein Fan von der japanischen Marke EIWA sein und liebt angeblichen die süßen Helferlein. Die Kunden bekommen die Marshmallows in einem Paket und die Süßigkeiten haben den Geschmack von Kirsche, Joghurt und Grapefruit. In Asien und Australien sind sie bereits der Hit. So soll auch Jolie ein Mega-Fan der sanften Behandlung sein und möge die Marshmallows lieber, als sich Injektionen spritzen zu lassen. In einem Paket befinden sich 3000mg Marshmallows mit Kollagen in den Peptiden und die Leinwandschönheit soll sie jeden Tag zu sich nehmen. "Sie versetzen sie in gute Stimmung, während sie ihr dabei helfen, toll auszusehen", verriet ein enger Vertrauter dem britischen 'Look'-Magazin. "Es ist eine Win-Win-Situation!"

Doch während sie vermutlich lecker und günstig sind, mahnt der Experte Dr. Martin Edwards zu Vorsicht. Wenn Jolie sich die Produkte online bestellt, findet er, dass sie recherchieren müsse, was sie da zu sich nehme. "Wenn man etwas aus dem Internet kauft, macht man das auf eigenes Risiko. Man weiß nie genau, was man bekommt", meinte der Arzt. "Resultate können sichtbar sein, wenn man sich [Kollagen] injizieren lässt, aber das Essen ist nicht unbedingt effektiv."

Das ist nicht das erste Mal, dass die Hollywood-Schöne sich einer bizarren Diät verschrieben hat. Zuvor nahm sie nur extrem wenig Kalorien zu sich, um ihre trainierte Figur zu behalten. "Sie war von Suppe besessen. Leichte Suppen, die nicht auf einer Creme-Basis sind - das wurde zur permanenten Bitte", erzählte ein Insider zuvor. "Manchmal war es nur grüner Tee und Nüsse. An anderen Tagen waren es dunkles Fleisch und Rotwein und dann, wieder zurück zu Tee und winzige Protein-Portionen", so der Insider.

Da scheinen Marshmallows noch die leckerere Schönheits-Variante zu sein.

© Cover Media

— ANZEIGE —