Angelina Jolie: Leibliche Mutter will Pax zurück

Neue Gerüchte um Brangelina

Vor fünf Jahren hat Angelina Jolie den kleinen Pax als Dreijährigen aus einem vietnamesischen Waisenhaus geholt. Jetzt, fünf Jahre nach der Adoption, kommen Gerüchte auf, die leibliche Mutter wolle Pax zurück.

— ANZEIGE —

Wie das amerikanische Magazin 'National Enquirer' berichtet, war Pax' Mutter Pham Thu Dung zum Zeitpunkt der Adoption drogenabhängig. Jetzt sei sie clean und dränge auf ein Treffen, heißt es.

Angelina Jolie soll davon alles andere als begeistert sein. Zum einen glaubt sie dem Bericht zufolge, dass der Achtjährige zu jung sei, um die Adoption zu verstehen, zum anderen soll sie Angst haben, Pax könne zu seiner leiblichen Mutter zurück wollen.

Wird Angelina ihren Sohn verlieren? Das bleibt erst mal abzuwarten, schließlich gilt der ‚National Enquirer‘ nicht gerade als seriöseste US-Quelle. Auf jeden Fall werden wir das Thema im Auge behalten.

— ANZEIGE —