Angelina Jolie: Kinder rauben ihr den Schlaf

Angelina Jolie: Kinder rauben ihr den Schlaf
© Splash News

Der ganz normale Familienwahnsinn bei Brangelina

Tja, als sechsfache Mama ist man eigentlich ständig in Action und hat fast nie mal ein paar Minuten für sich selbst. US-Schauspielerin Angelina Jolie beschreibt ihren typischen Morgen im Interview mit dem 'Look'-Magazin so:

- Anzeige -

"Ich wache auf. Vier Kinder liegen bei mir im Bett und Brad telefoniert und kümmert sich um die Zwillinge. Ich habe keinen Moment für mich. So geht es den meisten Menschen mit Kindern. Manchmal liegt man in der Badewanne oder steht unter der Dusche, aber für gewöhnlich versucht immer irgendwer, sich zu dir zu gesellen", so Jolie, die zusammen mit Brad Pitt drei adoptierte Kinder (Maddox, Zahara, Pax) und drei leibliche Kids (Shiloh und die Zwillinge Knox und Vivienne) großzieht.

Angelina Jolie: Kinder rauben ihr den Schlaf
© dpa bildfunk

Wie gut, wenn man sich da auf seinen Partner verlassen kann. Brad unterstützt Angie jedenfalls wo er nur kann. "Brad und ich wechseln uns ab. Zum Beispiel arbeitet er gerade und ich bin zu Hause mit den Kids und in vier Monaten überkommt mich dann wieder der Wunsch, etwas zu machen. Das hält sich die Waage, hauptsächlich weil ich einen außergewöhnlichen Partner habe, der mir diese Zeit einräumt."

— ANZEIGE —