Angelina Jolie beendet Spekulationen um Hochzeit

Angelina Jolie beendet Spekulationen um eine Hochzeit.
Angelina Jolie dementiert Gerüchte um eine Hochzeit. © dpa bildfunk

Geben sich Brangelina endlich das Jawort?

Sie sind seit sechs Jahren ein Paar, haben sechs bezaubernde Kinder, doch eine Hochzeit kommt für Angelina und Brad Pitt nicht in Frage - jedenfalls noch nicht. Nachdem seit geraumer Zeit Spekulationen um eine heimliche Brangelina-Hochzeit die Runde machten, räumt die Schauspielerin nun endgültig mit den Gerüchten auf. „Es gibt keine heimliche Hochzeit. Ich bin nicht schwanger. Und ich bin im Moment nicht dabei, ein Kind zu adoptieren“, stellte die 36-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift 'Vanity Fair’ klar.

- Anzeige -
Angelina Jolie beendet Spekulationen um Hochzeit
© splashnews.com

Dafür habe die Hollywood-Schönheit zurzeit auch überhaupt keine Zeit. Statt ihrem Dauer-Freund Brad das Jawort zu geben, kümmert sich Jolie nämlich ausgiebig um ihr Regiedebüt. Ihr Kriegs- und Liebesfilm 'In the Land of Blood and Honey’ soll am 23. Dezember in die US-Kinos kommen. Und Brad - egal ob als Freund oder Ehemann - unterstützt seine Angelina in jeder Hinsicht, so auch bei ihrer neuen Aufgabe als Regisseurin.

Wir sind gespannt, ob nicht doch irgendwann die Hochzeitsglocken läuten werden, schließlich sagte Angelina Jolie auch, es werde keine 'heimliche' Hochzeit geben. Wer werden das weiter im Auge behalten....

(Bildquelle: dpa / Splash)

— ANZEIGE —