Angélica María enthüllt ihren Hollywood-Stern

Angélica María
Hingegossen auf dem Hollywood Walk of Fame: Angélica María. Foto: Paul Buck © DPA

Mexikanische Töne auf Hollywoods Walk of Fame: Latina-Star Angélica María (71) hat am Mittwoch auf dem berühmten Bürgersteig eine Sternenplakette mit ihrem Namen enthüllt.

- Anzeige -

Die mexikanische Sängerin und Schauspielerin brachte ihre Tochter Angélica Vale, ebenfalls Schauspielerin und Sängerin, und zwei kleine Enkel zu der Zeremonie mit. Auf Spanisch bedankte sie sich bei den jubelnden Fans.

Mexikos Nachwuchs-Star Diego Boneta (25, "Rock of Ages", "Pretty Little Liars") pries seine Landsmännin als große Inspiration für ihn und andere Latino-Schauspieler.

Im Blitzlichtgewitter der Fotografen ging Angélica María zu Boden und räkelte sich auf der Plakette. Die 71-Jährige erhielt den 2582. Stern auf der Promi-Meile.

Als Tochter eines US-Musikers und einer mexikanischen Filmproduzentin wurde María in New Orleans geboren, wuchs aber in Mexiko auf. Bereits als Kind gab sie ihr Filmdebüt, als Teenager stand sie auf der Theaterbühne, mit 17 kam ihr erstes Album heraus. In ihrer jahrzehntelangen Karriere wirkte sie in Dutzenden Filmen und Fernsehserien mit und nahm mehr als 60 Platten auf. 2008 wurde sie mit dem "Latin Grammy" für ihr musikalisches Lebenswerk geehrt.


dpa
— ANZEIGE —