Angela Lansbury: Deshalb unterschrieb sie für "Mord ist ihr Hobby"

Angela Lansbury: Deshalb unterschrieb sie für "Mord ist ihr Hobby"
Angela Lansbury verdiente mit "Mord ist ihr Hobby" viel Geld © Tinseltown / Shutterstock.com, SpotOn
- Anzeige -

Mit Theater zu wenig Geld

Für die meisten Fernsehzuschauer wird Angela Lansbury (90) immer die Freizeit-Detektivin Jessica Fletcher bleiben. Zwischen 1984 und 1996 spielte die heute 90-Jährige die Hauptrolle in der beliebten US-Serie "Mord ist ihr Hobby", doch nicht wegen der Liebe zu Kriminalfällen, sondern aus einem ganz banalen Grund. Dem "Mirror" erzählte die Schauspielerin nun: "Ich habe es für das Geld gemacht". In jeder Theaterkarriere kommt der Punkt, an dem man sich selbst eingestehen muss 'Ich kann mit Theater kein Geld mehr machen'. Die Fernsehserie war also eine sehr konkrete Entscheidung".


Interessant habe sie das Angebot aber dennoch gefunden. "Ich dachte, daraus kann ich etwas machen", erklärte Lansbury. In insgesamt 264 Episoden mimte die Britin daraufhin die ehemalige Englischlehrerin und Kriminalautorin Fletcher, die sich durch ihre hervorragende Kombinationsgabe an der Auflösung von Mordfällen beteiligt. Ihre Rechnung ging zweifelsohne auf. Sie verdiente dem "Mirror"-Bericht zufolge zu Glanzzeiten gut 250.000 Pfund (etwa 294.000 Euro) pro Folge.



spot on news

— ANZEIGE —