Andrew Garfield glaubt an Tom Holland

Andrew Garfield glaubt an Tom Holland
Andrew Garfield © Cover Media

Andrew Garfield (31) hat vollstes Vertrauen in seinen Nachfolger.

- Anzeige -

Neuer Spider-Man, neue Energie

Der sympathische Star schlüpfte 2012 zum ersten Mal ins Superheldenkostüm und gab in 'The Amazing Spider-Man' den Netz schwingenden Spinnenmann. Zwei Jahre später kam das Sequel mit ihm in der Hauptrolle ins Kino.

Jetzt ist Newcomer Tom Holland (19) an der Reihe: Er wird den Superhelden im neuen Spider-Man-Abenteuer, das für 2017 geplant ist, spielen.

Andrew reicht das Zepter nur zu gerne weiter: "Es ist toll, vor allem weil Tom ein unglaublich guter Schauspieler ist", betonte der Star gegenüber 'ET'. "Er war in dem Film 'The Impossible' [2012] zu sehen und zeigte sich als kraftvoller, sensibler, wundervoller junger Schauspieler! Und er ist Tänzer, also ist sein Körper in Form."

Nachdem Andrew den Spinnenmann-Part von Tobey Maguire (40) übernommen hatte und lange genug Teil der Superhelden-Branche war, freut er sich nun auf entspannten Kinogenuss, während Tom Holland über die Leinwand schwingt: "Es wird toll sein, als Fan zuzugucken und nicht die ganze Last auf den Schultern zu tragen", grinste der Star.

Seine Rolle als Spider-Man katapultierte Andrew Garfield übrigens nicht nur in den Hollywoodhimmel: Am Set des ersten Films lernte er seine heutige Lebensgefährtin Emma Stone (26) kennen und lieben!

Cover Media

— ANZEIGE —