Andreas Gabalier: Erster Österreicher mit "MTV Unplugged"

Andreas Gabalier: Erster Österreicher mit "MTV Unplugged"
Andreas Gabalier wird im September "MTV Unplugged" aufzeichnen © facebook.com/AndreasGabalier

Dass nach dieser freudigen Nachricht die Gefühle mit Andreas Gabalier (31) durchgehen, das ist mehr als verständlich: Als erster Österreicher überhaupt wird der "Volks Rock 'n' Roller" sein eigenes "MTV Unplugged" bekommen. Das verkündet er selbst via Facebook und freut sich riesig. "Dass DAS der absolute Ritterschlag für alle Weltstars gewesen ist, ist mir bewusst, und so freue ich mich uuuuunfassbar darauf, auf diesem Wege Geschichte schreiben zu dürfen", schwärmt Gabalier.

- Anzeige -

Er zeichnet in Wien auf

Damit reiht sich der Schlagerstar in eine Riege illustrer Namen ein - von den Fantastischen Vier bis Westernhagen, über Aerosmith bis hin zu Phil Collins. Unplugged-Alben wie die von Nirvana, Bryan Adams und Co. hätten merklich Gabaliers Jugend geprägt, wie der Sänger schreibt. Die Show werde am 14. September in Wien aufgezeichnet.


Die TV-Ausstrahlung findet aber erst am 25. November statt. Zeitgleich werde dann auch ein entsprechendes Album erscheinen, wie das Social-Media-Team von Gabalier auf Anfrage eines Fans bei Facebook erklärt. Demnach solle es für das Konzert auch keine Tickets im offiziellen Verkauf geben. Wie Fans vielleicht doch die historische Show live erleben können, das ist bisher nicht bekannt.



spot on news

— ANZEIGE —