Andrea Kiewel: Moderatorin durch und durch

Show-Talent Andrea Kiewel
Sie begeistert ihr Publikum mit ihrer Art © picture alliance / Sven Simon, FrankHoermann/SVEN SIMON

Andrea Kiewel: Eine beeindruckende Karriere

Andrea Kiewel gehört zu der Riege der ehemaligen DDR-Moderatoren, die in Gesamtdeutschland eine Karriere starten konnten. Erst kurz vor dem Fall der Berliner Mauer sammelte sie ihre ersten Erfahrungen im TV. Als Moderatorin der Sendung 'Deutscher Fernsehfunk' flatterte das Gesicht Kiewels erstmals über den Bildschirm. Drei Jahre nach ihrem Debüt in den alten Bundesländern sicherte sich der Privatsender 'Sat.1' die Dienste der Blondine. Von 1993 bis 2000 fungierte Andrea Kiewel als Moderatorin des 'Sat.1-Frühstücksfernsehen'. Mit ihrer heiteren Art und ihrer stets guten Laune gelang es der 'frechen Berliner Göre' schnell, das Publikum auf ihre Seite zu ziehen.

- Anzeige -

Das Konzept, den zu dieser Uhrzeit müden TV-Zuschauern Appetit auf den Tag zu machen, ging sieben Jahre lang auf. Das Kapitel 'Sat.1-Frühstücksfernsehen' endete für die Berlinerin zur Jahrtausendwende, da dem ZDF die Qualitäten der redegewandten Moderatorin nicht entgangen waren. Wieder einmal sollte sie die Menschen am frühen Morgen mitreißen und übernahm den 'ZDF-Fernsehgarten'. In der Frühlings- und Sommersaison begrüßte Andrea Kiewel ihr Publikum fortan nahezu jeden Sonntag ab 11 Uhr live vom Mainzer Lerchenberg aus. Bis ins Jahr 2007 begrüßte sie Schlager- und Popstars in ihrer Show und unterhielt die Zuschauer mit lustigen Spielen und flotten Sprüchen.

Ihr Bekanntheitsgrad stieg und der Spitzname 'Kiwi' wurde bundesweit salonfähig. Erst eine Schleichwerbung-Affäre konnte die Moderatorin stoppen. Allerdings nahm Kiewel nicht allzu lange auf der Auswechselbank Platz, sondern kehrte bereits 2009 zur quotenstarken Freiluft-Show des 'ZDF' zurück. Zudem übernahm sie 2009 die Moderation der RTL-Sendung 'Ein§pruch! Die Show der Rechtsirrtümer'. Mit der Einstellung dieses Anwaltsformats rückte 'Kiwi' zwei Jahre später ins 'Es kann nur E1NEN geben'-Team von Joachim Llambi.

Die Frau, die 2009 in der Kategorie 'Leserpreis Moderation' mit der 'Goldenen Henne' ausgezeichnet worden war, schaffte in dieser Zeit den Spagat aus Alleinunterhalterin und Teamplayerin. Ob früh morgens als Gastgeberin des 'ZDF-Fernsehgartens' oder bis in die frühen Morgenstunden als Moderatorin der ZDF-Silvestergalas 'Willkommen' am Brandenburger Tor: Andrea Kiewel erarbeitete sich einen Ruf als eine nimmermüde Anheizerin mit Unterhaltungstalent.

— ANZEIGE —