Andrea Berg: Nun bangt sie um ihre Mutter

Andrea Berg: Nun bangt sie um ihre Mutter
© dpa, Ursula Düren

Nach dem Tod ihres Vaters

Erst vor wenigen Tagen starb ihr Vater an Krebs, doch Zeit zu trauern hat Schlagerstar Andrea Berg nicht. Die Sängerin sorgt sich um ihre 66-jährige Mutter, die nach einem Verkehrsunfall schlimmer verletzt wurde, als bisher bekannt war. "Sie hat offene Brüche und Rippenprellungen erlitten, ihre Lunge ist gequetscht", erzählt die Schlagersängerin der 'Bild’

- Anzeige -

Am 25. März waren ihre Eltern gemeinsam im Auto unterwegs, als Vater Jürgen hinterm Steuer einen Schwächeanfall erlitt. Das Auto raste von der Straße gegen einen Baum. Das Ehepaar wurde verletzt in die Klink gebracht. Am 11. April starb Jürgen Berg (68) an Krebs, vermutlich war die weit fortgeschrittene Krankheit auch der Auslöser für den Schwächeanfall im Auto.

Andrea Berg: Nun bangt sie um ihre Mutter
© Getty Images

Nun kämpft Helga Berg mit den Folgen des Unfalls. „Es sind weitere Eingriffe geplant, es wird ein langwieriger Prozess“, erzählt die Schlagersängerin über den Zustand ihrer Mutter. „Wir bringen ihr täglich frische Hühnersuppe ins Krankenhaus und füllen sie in ihre Schnabeltasse.”

Bildquelle: dpa/Getty Images

— ANZEIGE —