Andrea Berg: Ihr neues Tattoo ist einer besonderen Person gewidmet

Andrea Berg: Tattoo über Narbe hat besondere Bedeutung
Andrea Berg: Tattoo über Narbe hat besondere Bedeutung 00:05:50
00:00 | 00:05:50

Andrea Berg widmet neues Tattoo ihrem Vater

Durch den Feuerunfall während eines Konzerts im Sommer 2016 erlitt Andrea Berg schlimme Verbrennungen an der Schulter. Die Narbe ließ sich der Schlagerstar jetzt mit einem Tattoo überstechen - und das hat eine ganz besondere Bedeutung.

"Mein Papa hat das Feuer gelöscht"

Eine Flamme von der Pyrotechnik erwischte die Schlagersängerin damals am linken Arm und am Rücken. Doch die 51-Jährige hatte Glück im Unglück - und das, so ist sie sich sicher, hat sie ihrem 2011 verstorbenem Vater Hans Jürgen zu verdanken. Der ehemalige Feuerwehrmann sei ihr Schutzengel gewesen.

"Mir kann nichts mehr passieren"

"Ich hatte das Gefühl, dass mein Papa das Feuer gelöscht hat. Ich wusste sofort, das wird eine Narbe geben, aber da mache ich mir einen Feuervogel drauf", so die gelernte Arzthelferin im Interview mit 'RTL Exclusiv'. "Ich war mir so sicher, dass es eine Verbindung gibt, die einfach unbeschreiblich intensiv ist. Ich hab meinen Papa an diesem Abend wirklich gespürt. Und seitdem kann mir jetzt gar nichts mehr passieren." Wie der Feuervogel aussieht, sehen Sie im Video.

— ANZEIGE —