Hollywood Blog by Jessica Mazur

An die Stifte, fertig, los! Malbücher für Erwachsene sind DER neue Trend in Hollywood

Malbücher für Erwachsene sind DER neue Trend in Hollywood.
Adult Coloring Books: Malbücher für Erwachsene liegen jetzt voll im Trend.

von Jessia Mazur

Der Countdown läuft! Nur noch wenige Stunden und es heißt "Bye Bye 2015"! Und während das Jahr mal wieder wie im Flug verging, können sich die letzten Stunden bis Mitternacht oder zumindest bis Partybeginn ja gerne mal ziehen wie Kaugummi. Wer sich das Warten ein wenig versüßen möchte und dabei noch voll im Trend liegen will, für den habe ich so kurz vor dem Jahresende noch den ultimativen Trend-Tipp. Der lautet: Malt doch einfach ein Bild!

- Anzeige -

Ich weiß nicht, wie es in Deutschland aussieht, aber hier drüben in den Staaten und ganz vorne weg in L.A. ist das totale Mal-, bzw. Ausmalfieber ausgebrochen. Bei Starbucks, im Caffe Primo, auf dem Sunset Plaza... überall sieht man sie sitzen: Millenials und Hipsters, die mit Tusche, Bunt- oder Filzstifte so genannten 'Adult Coloring Books' anmalen, also Malbücher für Erwachsene. Und die gibt es derzeit wirklich überall zu kaufen. Nicht nur die Schaufenster der Buchläden sind voll mit den Dingern, auch bei Urban Outfitters auf der Melrose Avenue wird man gleich am Einging mit einem großen Tisch voller Ausmalbücher begrüßt.

Die Bücher sind inzwischen so angesagt, dass man sie ganz oben in den amerikanischen Bestsellerlisten findet. Und nicht nur das. Inzwischen gibt es hier in L.A. auch jede Menge 'Coloring Clubs', wo sich dann Leute treffen, um zusammen Bilder auszumalen. Und laut den 'FOXNews' haben auch die ersten Firmen den Trend für sich entdeckt und versammeln ihre Mitarbeiter einmal pro Woche für ein paar Stunden in den Konferenzräumen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, zusammen zu malen. Wie Kinder Bilder auszumalen soll nämlich relaxen und Stress abbauen und immer mehr Erwachsene schwören drauf. Und weil heutzutage natürlich nichts mehr ohne "social networks" geht, präsentieren viele Ausmaler ihre fertigen Werke im Anschluss auf Facebook, Pinterest und/oder Instagram, so dass es mittlerweile auch im Netz eine enorme 'Coloring Community' gibt. Diese hat auch prominente Mitglieder wie z.B. Zooey Deschanel.

Dass 'Sich-noch-einmal-wie-ein-Kind-fühlen' hier in L.A. total angesagt ist, merkt man aber nicht nur an den ganzen Malern in den Straßencafés, sondern auch an anderen Trends. So ist es hier z.B. zurzeit total angesagt, ein oder zwei Wochen im Sommer in einem Summer Camp zu verbringen. Eigentlich für Kids gedacht (dort wird gebastelt, Sport getrieben, gesungen...), gibt es in L.A. inzwischen immer mehr dieser Camps für Erwachsene. Und ja, die Aktivitäten, die angeboten werden, sind dieselben wie für Kinder. Das Ganze kostet dann zwischen sechs und sieben hundert Dollar pro Woche und ist Monate im Voraus ausgebucht.

Wenn ihr euch also für 2016 vorgenommen habt, mal wieder etwas mehr eure kindliche Seite auszuleben, dann BINGO! Voll ins Schwarze getroffen.

In diesem Sinne allen Hollywood-Blog-Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr! Lasst es krachen :)

Viele Grüße aus Lalaland sendet Jessica Mazur

Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood.
Jessica Mazur berichtet für VIP.de aus Hollywood. © Jessica Mazur