Amy Winehouse: Peinlicher Auftritt

Betrunken auf der Bühne

Amy Winehouse kann sich bei einem Auftritt in Belgrad kaum auf den Beinen halten. Sie sackt immer wieder in sich zusammen und einen geraden Ton bekommt sie auch nicht raus. Die Sängerin scheint völlig zugedröhnt zu sein. Immer wieder sucht Amy Hilfe bei ihrem Backgroundsänger.

- Anzeige -

Die Fans reagieren wütend auf den katastrophalen Auftritt der Sängerin. Dabei ist Amy bis vor kurzem in London in einer Entziehungsklinik behandelt worden. Sie wollte endlich ihre Drogen- und Alkoholsucht in den Griff bekommen. Die beiden demnächst geplanten Auftritte wurden nach diesem peinlichen Auftritt abgesagt. Gemeinsam mit ihrem Management hat die Sängerin entscheiden erst mal wieder nach Hause zurückzukehren, da sie derzeit nicht auftreten könne.

— ANZEIGE —