Amy Schumer witzelt über den Wirbel um ihre Beziehung

Amy Schumer witzelt über den Wirbel um ihre Beziehung
Amy Schumer © Cover Media

Amy Schumer (34) nahm bei den Golden Globes den Wirbel, den sie mit ihrer neuen Beziehung ausgelöst hat, auf die Schippe.

- Anzeige -

"Meine größte Leistung?!"

Anfang des Monats sorgte die Schauspielerin ('Dating Queen') für Schlagzeilen, als sie bestätigte, mit dem Möbeldesigner Ben Hanisch zusammen zu sein. Natürlich wurde sie dann auch am 10. Januar auf dem roten Teppich der Golden Globes über ihr neues Liebesglück ausgequetscht.

"Anscheinend ist es meine größte Leistung in diesem Jahr, einen Freund zu haben", grinste Amy auf Nachfrage von 'Entertainment Tonight'. "Ich habe übrigens auch einen Film geschrieben, in dem ich mitgespielt habe. Darauf bin ich sehr stolz. Ich habe außerdem am Problem der Waffengewalt gearbeitet - aber ja, jemand hat sich bereit erklärt, Sex mit mir zu haben."

Doch so sehr sie auch darüber scherzen mag, Amy ist sehr glücklich mit ihrem Liebsten und darf sich darüber freuen, dass Ben auch bei ihrer guten Freundin Jennifer Lawrence (25, 'Silver Linings') Eindruck gemacht hat. Die schwärmte auf dem roten Teppich in den höchsten Tönen von ihm. Er sei "nett und süß", lobte sie und fügte hinzu: "Er hat meinen vollen Segen!"

Jennifer Lawrence war es dann auch, die den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie ausgezeichnet wurde. Amy Schumer zog den Kürzeren, war aber sicher nicht all zu lange traurig, schließlich wird ihr Ben Hanisch bestimmt Trost gespendet haben.

Cover Media

— ANZEIGE —