Amy Schumer reitet die Welle des Erfolgs mit Genuss

Amy Schumer reitet die Welle des Erfolgs mit Genuss
Amy Schumer © Cover Media

Amy Schumer (34) kann kaum atmen, wenn sie daran denkt, wie erfolgreich die vergangenen Monate für sie liefen.

- Anzeige -

Endloses Karriere-Hoch

Vor ein paar Jahren hätten viele noch gefragt "Amy wer?", wenn der Name der New Yorkerin gefallen wäre. Doch seit ihrem Durchbruch mit ihrer Comedy-Show 'Inside Amy Schumer' stehen alle Zeichen auf Erfolg: Die Blondine wurde von der ewigen Nebendarstellerin zum Topstar!

Für die Künstlerin ist ihr Erfolg kaum zu glauben und doch so treffend in Worte zu fassen: "Ich fühle mich, als hätte ich gerade den besten Orgasmus der Welt", strahlte Amy glücklich im Interview mit 'Entertainment Weekly'. "Meine Schwester kotzt jetzt sicher, weil ich das gesagt habe, aber: Ja, es fühlt sich an, als hätte ich den besten Orgasmus gehabt, von dem ich nicht einmal wusste, dass ich ihn haben könnte. Ich bin völlig atemlos!"

Am Donnerstag wurde Amy für ihre Leistungen als beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie für einen Emmy Award nominiert - ein Meilenstein in der Karriere der Frau, die schon Nebenrollen in 'Girls' und '30 Rock' spielte. "Meine Schwester und ich sprangen auf dem Bett herum und jubelten! Wir freuen uns so sehr!" Amys Schwester Kimberley arbeitet als Autorin für die Serie - das künstlerische Talent liegt also in der Familie.

Schon im April, als Amy verstärkt ins Zentrum der Aufmerksamkeit geraten war, betonte sie, wie unglaublich sich das alles für sie anfühlt. Damals moderierte sie die MTV Movie Awards und scherzte noch völlig jugendfrei: "Das war's für mich! Das hier wird das beste Jahr meines Lebens und danach werde ich dick, eröffne eine Frühstückspension und lebe in völliger Abgeschiedenheit!"

Soweit wird es allerdings sicher nicht kommen. Die Emmy Awards werden im September verliehen, vielleicht kann Amy Schumer ihrem phänomenalen Karriere-Orgasmus dann noch einmal einen Extrakick geben!

Cover Media

— ANZEIGE —