Amy Schumer kann über Sex lachen

Amy Schumer kann über Sex lachen
Amy Schumer © Cover Media

Für Amy Schumer (34) ist das, was zwischen den Laken passiert, häufig eine Quelle der Belustigung.

- Anzeige -

Alles andere als prüde

Mit ihrer Kinokomödie 'Dating Queen' beweist die Stand-up-Komödiantin momentan, dass auch Sex ein ganz schön amüsantes Thema sein kann, viel zu viele Leute sich darüber aber noch ausschweigen.

"Sex und Humor passen wunderbar zusammen. Die meisten Leute sprechen nur nicht darüber", befand Amy Schumer im Interview mit 'Glamour'. "Es geschehen wirklich lustige Dinge beim Sex. Bei mir zumindest."

Von den rund zwei Dutzend Männern, mit denen die Amerikanerin behauptet geschlafen zu haben, hätten ihr so manche "seltsame Situationen" beschert. "Ich nutze einfach auch die Erfahrungen aus meinem Sexleben, um darüber Scherze zu machen", gab sich Amy unverblümt. "Die besten Geschichten schreibt nun mal immer noch das Leben."

Für 'Dating Queen' trat die Blondine übrigens nicht nur vor die Kamera, sondern schrieb auch das Drehbuch. Dabei bestehen gewisse Parallelen zwischen ihr und der promiskuitiven Filmfigur - diese heißt sogar Amy.

"Die Filmfigur ist eine Version von mir, als ich etwa 19 Jahre alt war. Damals habe ich mehr getrunken und mit ein paar Männern geschlafen", verriet sie kürzlich gegenüber 'n-tv.de'.

Aber auch traurige Themen schneidet die Schauspielerin und Drehbuchautorin in dem Streifen an: zum Beispiel die Multiple Sklerose ihres Vaters und die Scheidung ihrer Eltern. Doch auch hier verliert Amy Schumer ihren Humor nicht: "Ich finde, dass die ehrlichsten Momente, die schmerzhaftesten Momente im Leben auch die lustigsten sein können. Meine Familie hatte eine schwere Zeit und ich denke, dass jede Familie ihre Dramen erlebt. Aber wir haben einen Weg gefunden, über all das zu lachen."

Cover Media

— ANZEIGE —