Amy Poehler ist wieder Single

Amy Poehler ist wieder Single
Da war noch alles in Ordnung: Amy Poehler und Nick Kroll bei den Emmy-Awards im Sommer 2014 © Frank Micelotta/Invision for the Television Academy/AP Images

Amy Poehler ist immer für eine Pointe gut - momentan ist der 44-Jährigen aber wohl nicht zum Lachen zumute. Denn die Beziehung der Schauspielerin und Comedienne mit ihrem Freund Nick Kroll (37, "Wilde Zeiten") ist nach nur zwei Jahren zerbrochen, wie das "Us Magazine" in Erfahrung gebracht haben will. Grund ist angeblich ausgerechnet die zuletzt sehr erfolgreiche Karriere Poehlers.

- Anzeige -

Karriere killt Beziehung

"Unglücklicherweise haben sie ihre Beziehung einfach nicht mit ihren Terminplänen zusammengebracht", sagte ein Informant des Magazins. "Sie haben es wirklich versucht, aber es war einfach nicht mehr realistisch."

Poehler und Kroll - der sich ebenfalls als TV-Komiker verdingt - waren seit 2013 ein Paar. In ihrer vor einem Jahr veröffentlichten Autobiografie "Yes Please" hatte Poehler noch in höchsten Tönen von Kroll geschwärmt: "In einer unserer ersten gemeinsamen Nächte wachte ich auf und entschuldigte mich für mein Schnarchen und er zog die Ohrstöpsel heraus, die er im Bett getragen hatte, um verstehen zu können, was ich sage. Es war eine der romantischsten Gesten, die ich je erlebt habe."

spot on news

— ANZEIGE —