Amy Poehler ist wieder Single

Amy Poehler ist wieder Single
Amy Poehler © Cover Media

Amy Poehler (44) ist nicht mehr mit Nick Kroll (37) zusammen.

- Anzeige -

Neues Hollywood-Liebes-Aus

Die Filmschönheit ('Baby Mama') war über zwei Jahre mit ihrem Freund ('Kroll Show') zusammen, aber das Magazin 'Us Weekly' hat erfahren, dass es letztendlich einfach nicht mehr funktionierte.

"Leider konnten sie ihre Beziehung nicht mit ihren Terminkalendern vereinbaren", verriet ein Insider. "Sie haben es wirklich versucht, aber es war einfach nicht mehr realistisch. Sie verbrachten mehr Zeit getrennt voneinander als zusammen."

Amy ist in der Tat derzeit schwer beschäftigt und arbeitet an drei Filmprojekten, darunter 'The House', für den sie mit dem Kultstar Will Ferrell (48, 'Get Hard') vor der Kamera steht. Nick, der sich ebenfalls im Comedy-Feld bewegt, hat sogar fünf neue Projekte in der Pipeline.

Die Schreiber von 'Us Weekly' waren es im Mai 2013 auch, die als erste von der neuen Liebe berichteten: Es war Amys erste, nachdem ihre neunjährige Ehe mit Will Arnett (45, 'Ninja Turtles') in die Brüche gegangen war.

"Sie wollte einen Comedian, der sie versteht", hieß es damals.

Die Künstlerin selbst sprach im vergangenen Jahr ihre neue Beziehung an:

"Ich habe einen Freund, der es versteht, mich zu festigen. Er legt mir die Hand auf die Brust und erzählt mir langweiliges Zeugs. In einer unserer ersten Nächte wachte ich auf und entschuldigte mich für mein Schnarchen und er zog sich zwei Stöpsel aus den Ohren, damit er hören konnte, was ich sagte. Das war eine der romantischsten Gesten, die ich je gesehen habe", schwärmte Amy Poehler in ihrem Buch 'Yes Please'.

Cover Media

— ANZEIGE —