Amy Adams lebt streng religiös

Schauspielerin Amy Adams (38, 'Catch Me If You Can') hat verraten, dass

- Anzeige -

ihre Vergangenheit als Mormonin sie davon abhalte, sich dem Glitzerleben

Hollywoods in allen Zügen hinzugeben. "Ich bin sehr streng mit mir selbst", sagte Adams im Interview mit der britischen Zeitung 'The Sun'.

Nach der Scheidung ihrer Eltern sei sie mit der Familie zwar aus der Glaubensgemeinschaft der Mormonen ausgeschlossen worden, habe aber deren Werte bis heute verinnerlicht.

— ANZEIGE —