Amy Adams: Hochzeit verschoben

Amy Adams
Amy Adams © coverme.com

Amy Adams (39) hat es nicht eilig, mit Darren Le Gallo (39) vor den Traualtar zu treten. 

- Anzeige -

Kein Baby, keine Ehe

Die Leinwandschönheit ('The Fighter') und der Künstler haben sich 2008 verlobt. Obwohl das Paar seit 2002 zusammen ist, will sich die Schauspielerin nicht stressen lassen und den Vater ihrer dreijährigen Tochter Aviana im Eiltempo heiraten. "Ich bin nicht schwanger. Ich werde in naher Zukunft nicht heiraten", stellte sie in der Januar-Ausgabe der 'Vanity Fair' klar. Trotzdem liebt sie ihren Schatz natürlich, wie sie sich beeilte zu betonen: "Ich weiß, dass [Darren] sehr begabt und entzückend und wunderbar ist und etwas bietet, von dem ich niemals zu träumen gewagt habe."  

Weiter enthüllt Adams, dass ihr ihre Karriere in Sachen Hochzeit im Weg steht: Der Star behauptete, dass er und sein Verlobter zwar exakte Vorstellungen von einer Hochzeit, aber keine Zeit zum Planen hätten. "Wir haben beide eine sehr spezielle Vorstellung … Wir wollen [die Zeremonie] im Frühjahr oder Herbst feiern, aber jedes Mal bin ich mit Arbeit beschäftigt", klagte die Leinwandschöne dem 'Allure'-Magazin zuvor. "Ich möchte etwas, das sehr familien-orientiert und locker ist." 

Die Schauspielerin verkörperte diesen Sommer im Blockbuster 'Man of Steel' neben Kollege Henry Cavill (30, 'Krieg der Götter') als Superman die Reporterin Lois Lane - diese große Rolle und das dafür nötige Selbstvertrauen wurde durch ihr tolles Familienleben inspiriert. "Das Publikum ist bereit, mich in dieser Rolle zu akzeptieren, also muss ich Lois nicht gezwungen taff darstellen. Und ich denke generell, dass ich in meinem Leben gerade viel zentrierter bin. Ich bin definitiv selbstsicherer, als ich es war, als ich das Superman-Drehbuch zum ersten Mal las", erzählte die Schauspielerin gegenüber der britischen Zeitung 'The Times'. "Ein Kind zu haben, macht das mit einem. Ich bin mit meinem Typen seit elf Jahren zusammen; ich bin von tollen Menschen umgeben. Das bedeutet auch, dass ich diesen Wunsch, Menschen zufrieden zu stellen, abgestoßen habe. Ich habe ihn immer noch, aber er ist nicht mehr an der Spitze meiner Gedanken."

Wenn Amy Adams es jetzt noch vor den Traualtar schafft, ist das Glück perfekt. 

© Cover Media

— ANZEIGE —