amfAR-Gala in Cannes: Aufregende Durchblicke

amfAR-Gala in Cannes: Model Kurkova sorgte für aufregenden Durchblick
amfAR-Gala in Cannes: Karolina Kurkova sorgte für aufregenden Durchblick © dpa, Ian Langsdon

Weibliche Gäste sorgten für etliche Hingucker

Die amfAR-Gala am Rande der 65. Filmfestspiele in Cannes war ein Abend der Frauen. Egal ob Milla, Heidi oder Kylie - neben den tollen Kleidern verblasst natürlich jeder noch so gut gekleidete Herr im Anzug. Blickfang Nr. 1 ist das durchsichtige Spitzenkleid von Karolina Kurkova: "Ich dachte mir, das ist mal was anderes. Durchsichtig ist ja auch wirklich im Trend. Ich hoffe, den Leuten gefällt's", sagte das Topmodel im Interview. Und auch Single-Lady Heidi Klum steht ihr in Sachen Transparenz in nichts nach. Das Top-Model zeigte in seinem Marchesa-Kleid noch mehr Haut als Laufsteg-Kollegin Karolina. Schöne Hingucker!

- Anzeige -

Ein aufmerksamer Begleiter richtet Janet Jackson die Robe und zupft an ihrem tiefen Ausschnitt "Er hilft mir, ich bin nämlich total ungeschickt und falle dauernd hin. Aber, solange ich mich nicht umdrehe, geht's!"

Botschafterin der Gesellschaft, Milla Jovovich, weiß ganz genau, warum heute so viele spektakulär gekleidet über den Roten Teppich laufen. "Natürlich geht es heute abend um Glamour, aber eben vor allem, damit wir Aufmerksamkeit wecken und Geld für die Aidsstiftung sammeln können." Gutes tun und dabei auch noch gut aussehen, so sieht ein perfekter Abend aus!

Heidi Klum zeigte bei der diesjährigen amfAR-Gala in Cannes viel Haut
Top-Model Heidi Klum zeigte bei der diesjährigen amfAR-Gala in Cannes viel Haut © Getty Images, Andreas Rentz

Botschafterin der Gesellschaft, Milla Jovovich, weiß ganz genau, warum heute so viele spektakulär gekleidet über den Roten Teppich laufen. "Natürlich geht es heute abend um Glamour, aber eben vor allem, damit wir Aufmerksamkeit wecken und Geld für die Aidsstiftung sammeln können." Gutes tun und dabei auch noch gut aussehen, so sieht ein perfekter Abend aus!

Bildquelle: dpa, getty

— ANZEIGE —