"American Horror Story": Caitlyn Jenner als Ersatz für Jessica Lange?

"American Horror Story": Caitlyn Jenner als Ersatz für Jessica Lange?
Eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht zu leugnen: Links Caitlyn Jenner auf dem Cover der "Vanity Fair", rechts Jessica Lange © Vanity Fair/Cover/Annie Leibovitz/Rich Fury/Invision/AP

Tritt Caitlyn Jenner (65) in die Fußstapfen von Hollywoods Grand Dame Jessica Lange (66, "Frances")? Angeblich könnte Jenner eine Rolle in der sechsten Staffel der beliebten US-Grusel-Serie "American Horror Story" ergattern. Den Stein ins rollen gebracht hat ausgerechnet Serien-Schöpfer Ryan Murphy. "Vielleicht hole ich Caitlyn zu 'Horror Story'", sagte er in einem Interview mit "Hollywood Life". Er sei ein großer Fan von ihr und auch optisch sei eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Jenner und Lange nicht zu leugnen. Der Vergleich kam automatisch und ist als Kompliment gemeint", so Murphy.

- Anzeige -

Rolle in Aussicht

Allerdings liegt die Messlatte ziemlich hoch: Zwar sammelte Jenner - damals noch als Bruce - in den letzten 30 Jahren immer wieder TV- und Filmerfahrung, doch Lange blickt auf eine erfolgreiche Hollywood-Karriere mit zwei Oscars, fünf Golden Globe Awards und drei Emmys zurück. Vier Staffeln war sie in der Anthologie-Serie "American Horror Story" zu sehen, ehe sie bekannt gab, nicht mehr für weitere Folgen zur Verfügung zu stehen.

Vielleicht sind diese Fußstapfen für Jenner doch ein bisschen zu groß, trotzdem könnte es für eine Gastrolle reichen. Schließlich laden die Produzenten gerne Promis ein, um ihre Serie zu bewerben. In der fünften Staffel, die im Oktober in den USA startet, wird zum Beispiel Lady Gaga zu sehen sein. Auch "How I Met Your Mother"-Star und Oscar-Host Neil Patrick Harris war schon gemeinsam mit seinem Ehemann David Burtka dabei, genauso wie Maroon 5-Frontmann Adam Levine.

spot on news

— ANZEIGE —