Amber Rose liebt Wiz Khalifa noch immer

Für Amber Rose (31) ist ihr Ex Wiz Khalifa (27) der einzige Mann, der sie glücklich machen kann.

- Anzeige -

Trotz Ehe-Aus

Im November wurde berichtet, dass das Model nach nur einem Jahr Ehe die Scheidung von dem Rapper ('Black & Yellow') eingereicht hatte. Am Donnerstag [2. April] schien die Schönheit diesen Schritt aber zu bereuen, auf Instagram gestand sie nämlich ganz offen ihre Gefühle. Zu einem Bild der beiden schrieb sie: "Irgendwo haben wir etwas falsch gemacht und selbst wenn wir nicht mehr zusammen kommen (auch wenn ich bete, träume und hoffe, dass wir dies tun), wird er für immer die Liebe meines Lebens bleiben. Die Medien machen es nicht einfach, aber schei* auf die, wir müssen für die Realität und nicht für die Gesellschaft leben."

Das einstige Paar zieht gemeinsam einen zweijährigen Sohn groß. Der kleine Sebastian sei auch Grund für eine unzerbrechliche Verbindung der beiden. "Wir sind für immer verbunden, weil wir aus unserer Liebe ein wunderschönes Baby gemacht haben", fügte Amber weiter hinzu. "Nach all den Höhen und Tiefen unserer Beziehung schlägt mein Herz noch jeden Tag für ihn. Ich habe es satt, so zu tun als ob ich ohne ihn glücklich wäre. Das bin ich nicht. Er macht mich glücklich. Er ist der einzige, der das schafft. Egal wie unsere Leben sich langfristig gesehen entwickeln werden, er wird immer der dürre tätowierte Kiffer bleiben, der mein Herz hat."

Nach der Trennung wurde berichtet, dass Amber ihren Gatten beim Fremdgehen mit Zwillingsschwestern erwischt haben soll. Die Spekulationen um den Grund für das Ende der Beziehung gefielen ihr aber gar nicht, vor allem Berichte, sie habe ihn betrogen. "Hört auf mit den falschen Geschichten. Ich würde in einer Million Jahren niemals meinen Ehemann betrügen. Ich glaube, ihr wisst das ganz genau", ärgerte sich Amber Rose auf Twitter und schrieb über Wiz Khalifa: "Leider kann mein Exmann nicht das gleiche von sich behaupten."

Cover Media

— ANZEIGE —