Amber Heard: "Ich freue mich auf ein neues Kapitel"

Amber Heard: "Ich freue mich auf ein neues Kapitel"
Amber Heard © Cover Media

Amber Heard (29) wird Ende April 30, Angst vor dem Älterwerden hat sie dabei nicht.

- Anzeige -

Keine Angst vor der 30!

Am 22. April ist es soweit und die Schauspielerin ('The Danish Girl‘) wird ihren runden Geburtstag feiern. Auf diesen freut sich Amber sogar, denn das Alter erlaube ihr, immer mehr Frau zu sein. "Ich bin begeistert davon, 30 zu werden", sagte sie bei 'Entertainment Tonight'. "Ich habe jetzt genug Zeit in den 20ern verbracht. Ich freue mich richtig auf dieses neue Kapitel. Ich bin aufgeregt, noch mehr Frau zu sein. So fühlt es sich an."

Amber, die mit Johnny Depp (52, 'Fluch der Karibik') verheiratet ist, wird ihren Geburtstag aber im privaten Rahmen feiern. Auch in den sozialen Medien wird sie diesbezüglich nichts teilen. "In meinem Leben ist es das Wichtigste, meine Privatsphäre zu wahren", erklärte sie. "Ich bin in keinem sozialem Netzwerk, aber ich verstehe die Menschen, die das machen und warum sie das machen. Viele schaffen es, das zu ihrem Vorteil zu nutzen und die Darstellung ihrerseits damit zu kontrollieren, was, wie ich denke, Celebrities nicht wirklich müssen."

Besonders wichtig für Amber ist es auch, ihre Individualität zu bewahren und der Masse nicht immer zu folgen. "Ich werde immer sicherer und sensibilisierter in dem, was ich wirklich erreichen will", sagte sie dem britischen 'Hello!'-Magazin über ihre Gedanken zum Älterwerden. "Es ist ein gutes Gefühl. Ich versuche meinen Instinkten zu folgen und zu sehen, wohin sie mich führen."

Dazu gehört es auch, ihre eigene Meinung zu vertreten. "Ich mag es, eine selbstbewusste und bestimmende Frau zu sein, die nicht daran glaubt, zu allen Mythen und Stereotypen passen zu müssen, die die Freiheit einschränken“, so Amber Heard.

Cover Media

— ANZEIGE —