Amanda Seyfried wirbt für 'Givenchy'-Parfum: "Es funktioniert einfach für mich"

Amanda Seyfried: Givenchy steht für Abenteuer
Amanda Seyfried © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Es riecht so toll

Amanda Seyfried (30) ist ein Fan von Givenchys neuem Duft.

Die Hollywoodschönheit ('Pan') ist seit drei Jahren das Werbegesicht der 'Very Irrésistible'-Duftreihe des Modehauses und auch der Star der aktuellen Auflage des Parfüms, die sie am Dienstag [29. November] in New York bei einem Event präsentierte. Auch die nun mehr vierte Version der Kreation von Chefdesigner Riccardo Tisci (42) hat es Amanda angetan.

"Es hat wegen Riccardo und seinen Designs diesen seltsamen Einfluss von Weiblichkeit", erklärte Amanda gegenüber 'WWD'. "Es ist flippig, aber steht trotzdem in Verbindung mit dem klassischen Givenchy-Gefühl."

Die ausgefallenere Seite des Duftes spiegelt sich auch in dessen Flakon wider, der in knalligem Pink mit geometrischen Stacheln daherkommt. Die dazugehörige Werbekampagne mit Amanda ist ebenso farbenfroh.

"Riccardo peppt das irgendwie auf und macht alles interessanter, indem [der Duft] tragbar, aber auch sein eigenes Ding ist, was schwer zu schaffen ist. Very Irrésistible hat eine Energie, mit der ich mich identifizieren kann. Es macht Spaß und ist abenteuerlustig", schwärmte die Schauspielerin.

Bei dem Event am Dienstag zeigte Amanda zum ersten Mal ihren Babybauch - die Darstellerin erwartet mit ihrem Freund Thomas Sadoski (40, 'The Newsroom') ihr erstes Kind. Gerade das neue Parfüm von Givenchy hilft ihr aber dabei, sich trotzdem weiter jugendlich zu fühlen, da es sie an ihren früheren Favoriten Clinique Happy erinnert.

"So habe ich mich gefühlt, als ich Clinique Happy trug und jetzt als Erwachsene funktioniert [Very Irrésistible] einfach für mich", freute sich die werdende Mutter. "Die Duftreihe ist ... so französisch, aber amerikanisiert. Sie ist süß und beinhaltet Rosen und Orangenblüten."

Amanda Seyfried scheint wirklich einen neuen Lieblingsduft gefunden zu haben.

Cover Media

— ANZEIGE —