Amanda Seyfried und Thomas Sadoski: Happy End voraus

Amanda Seyfried und Thomas Sadoski: Happy End voraus
Amanda Seyfried und Thomas Sadoski © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

Sie sind verlobt

Amanda Seyfried (30) will ihren Freund Thomas Sadoski (40) heiraten.

Die Hollywoodblondine ('Mamma Mia!') und der TV-Star ('The Newsroom') haben sich erst im März offiziell als Paar geoutet, nun basteln sie an ihrem ganz privaten Happy End: Wie ein Sprecher des Paares gegenüber 'Us Weekly' bestätigte, wollen sich Amanda und Thomas das Ja-Wort geben.

Erst vor wenigen Tagen wurde die Braut in spe mit einem wunderschönen, aber unauffälligen Ring am richtigen Finger beim Hundespaziergang in New York gesichtet - offensichtlich der Verlobungsring.

Ein Freund des glücklichen Paares verriet dem Magazin: "Tommy und Amanda haben sich vor Kurzem verlobt und ihren engen Freunden und den Familien schon Bescheid gesagt."

Die Stars lernten sich 2015 kennen, als sie gemeinsam für das Off-Broadway-Stück 'The Way We Get By' auf der Theaterbühne standen. Damals sollen sie allerdings einfach nur Freunde gewesen sein. Verliebt haben sie sich angeblich erst, als sie im Februar dieses Jahres für den Film 'The Last Word' vor die Kamera traten.

Thomas Sadoski stand schon einmal vor einem Traualtar. Im Oktober 2015 trennte er sich von seiner Frau Kimberly Hope, mit der er acht Jahre verheiratet gewesen war. Für Amanda Seyfried wird es die erste Ehe: Sie war zwar von 2008 bis 2013 mit ihrem 'Mamma Mia!'-Kollegen Dominic Cooper (38) zusammen und liebte danach zwei Jahre lang den Schauspieler Justin Long (38), doch Ja gesagt hat sie bisher nicht.

Cover Media

— ANZEIGE —