Amanda Holden nach ihrer schweren Geburt im Glück

Amanda Holden nach ihrer schweren Geburt im Mutterglück
Nach der schweren Geburt ihrer zweiten Tochter ist Amanda Holden jetzt im Mutterglück.

Amanda Holden nach ihrer schweren Geburt im Mutterglück

Die Welt kann so schön sein: Wie dieses süße Twitter-Foto beweist, hat sich Promi-Mama Amanda Holden schnell von der Geburt ihres Töchterchens Hollie Rose erholt und strahlt nun übers ganze Gesicht.

- Anzeige -

Keine Anzeichen mehr davon, dass die schöne ‘Britain’s Got Talent‘-Jurorin nach der Geburt ihrer zweiten Tochter am 23.01.2012 tagelang um ihr Leben kämpften musste. Während der Entbindung kam es zu gefährlichen Komplikationen und Amandas Zustand soll laut ‘Mirror‘ äußerst bedrohlich gewesen sein.

Mittlerweile durften Mutter und Kind das Londoner Krankenhaus verlassen. Jetzt kann Amanda ihr Babyglück gemeinsam mit Ehemann Chris Hughes in aller Ruhe zu Hause genießen. Auch die kleine Lexi (6) soll sich rührend um ihr Schwesterchen kümmern, wie ein guter Freund der Familie dem ‘Mirror‘ verriet: „Amanda ist begeistert und überglücklich, dass ihre Töchter so eine vertraute Beziehung aufbauen. Sie hat sich niemals besser gefühlt und kann nicht aufhören zu lächeln“.

Amanda im Familienglück – das hat sich die tapfere Blondine, die vor einigen Jahren bereits eine Fehlgeburt überstand, wirklich verdient.

Bildquelle:Twitter

— ANZEIGE —