Amanda Bynes bleibt in der Psychiatrie

Schauspielerin Amanda Bynes muss auch weiterhin in der Psychiatrie bleiben. Wie mehrere US-Medien berichten, soll ihr Aufenthalt in der Klinik um weitere 30 Tage verlängert worden sein. Zudem soll ihre Mutter die vorübergehende Vormundschaft für die Geschäfte ihrer Tochter erhalten haben.

Amanda Bynes wurde im Juli in die Psychiatrie eingewiesen, nachdem die 27-Jährige in einer Hauseinfahrt ein Feuer legte.

— ANZEIGE —