Alwara Höfels: "Ich war laut und anstrengend"

Alwara Höfels
Alwara Höfels © Cover Media

Die Berufswahl von Alwara Höfels (32) deutete sich schon in der Schule an.

- Anzeige -

Interessante Schulzeit

Aktuell ist die Schauspielerin ('Keinohrhasen') in den deutschen Kinos in dem Film 'Frau Müller muss weg' zu sehen, wo sie Teil einer Gruppe überaus engagierter Eltern ist, die die Qualifikation der Lehrerin ihrer Kinder anzweifeln. In einem 'Bild'-Interview verriet die Wahlberlinerin nun, wie sie selbst als Schülerin war:

"Ich war laut und anstrengend, aber interessiert. Ich hatte immer eine Meinung, ob die so im Kontext stattfand, weiß ich nicht. Ich war immer irgendwie vorhanden."

Außerdem hätten ihre schulischen Leistungen damals schon auf ihre spätere Berufswahl hingewiesen. "Es gab da schon Tendenzen zum Job heute. In 'Darstellendes Spiel' bekam ich 15 Punkte für ein Fassbinder-Stück. Das war die einzige EinsPlus. In Mathe hatte ich ein Abkommen mit meinem Lehrer. Ich krieg drei Punkte und störe dafür die letzten drei Halbjahre den Unterricht nicht mehr", verriet sie.

Glücklicherweise hatte Höfels nach ihrer Schulzeit mit Mathematik nichts mehr am Hut und ihre Karriere kann sich auch ohne Erfolge in dem ungeliebten Fach sehen lassen: Nach der Schauspielschule arbeitete sie drei Jahren am Theater, bevor sie dank 'Keinohrhasen' ihren Durchbruch in der Filmwelt erzielte. Vor Kurzem war sie in dem Kinohit 'Fack ju Göhte' zu sehen und wird auch für den zweiten Teil des Erfolgsfilm wieder als Jungpädagogin Caro vor der Kamera stehen. Die Dreharbeiten zum ersten Teil gaben ihr schon einmal Anlass, ihre eigene Schulzeit zu reflektieren, die ihr wesentlich bei der Selbstfindung half: "Es gab gute Zeiten und schlechte Zeiten. Aber Schule bedeutete für mich nicht nur reine Wissensaufnahme, sondern auch Freundschaft und Leben. Rückblickend bin ich der Schule sehr dankbar, weil sie unglaublich wichtig war für meine Identitätsbildung", erzählte sie in einem Interview mit 'Constantin Film'.

Am 10. September 2015 soll 'Fack ju Göhte' mit einem Wiedersehen des gesamten Casts aus Teil 1 und damit auch Alwara Höfels in die Kinos kommen.

Cover Media

— ANZEIGE —