Alonso: Scheidung von schöner Sängerin

Fernando Alonso; Raquel del Rosario
Gehen künftig getrennte Wege: Fernando Alonso und Raquel del Rosario © dpa, Alberto Morante

Bei Fernando Alonso ist in diesem Jahr nicht nur der Ferrari nicht auf Touren gekommen, auch der Liebesmotor des Spaniers ist ins Stottern geraten: Der 30-Jährige lässt sich von seiner ein Jahr jüngeren Frau Raquel del Rosario scheiden.

- Anzeige -

Die beiden gaben ihre Trennung offiziell bekannt. "Nach fünf Jahren Ehe haben wir beschlossen, unsere Beziehung als Paar zu beenden. Wir haben lange überlegt und zusammen entschieden", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung.

Trennung im Frieden

Alonso und die Sängerin der spanischen Popgruppe El Sueno de Morfeo waren seit Ende 2006 verheiratet. Einen Rosenkrieg wollen die beiden tunlichst vermeiden. "Wir trennen uns als Ehepaar, aber niemals als Freunde. Weil zwischen uns eine sehr gute Beziehung existiert, die auf gegenseitiger Liebe und Bewunderung basiert."

— ANZEIGE —