Alkohol in der Stillzeit? Beyoncés Post sorgt bei den Fans für Aufregung

Beyoncé schaut ins Glas - und soll dabei noch stillen
Beyoncé schaut ins Glas - und soll dabei noch stillen 00:00:31
00:00 | 00:00:31

Angeblich soll Beyoncé ihre Zwillinge noch stillen

Mama und Papa haben ein Date: Beyoncé hat ein Foto bei Instagram gepostet, auf dem sie anscheinend Wein in einem Restaurant trinkt. Und das, obwohl sie am 13. Juni ihre Zwillinge Rumi und Sir Carter zur Welt gebracht hat und angeblich noch stillen soll.

Ihre Fans unterstützen 'Queen Bey'

Ein zweites Foto zeigt ihren Mann Jay-Z, ebenfalls mit einem Weinglas in der Hand. Die beiden haben sich anscheinend ein nettes Dinner gegönnt – inklusive Wein. Doch weil die Sängerin ihre Zwillinge noch stillen soll, gibt es einige Fans, die kritisch anmerken, dass sie Wein in ihrem Glas hat.

Andere dagegen unterstützen Beyoncé, die von ihren Fans liebevoll 'Queen Bey' genannt wird. "Man kann Milch vorher abpumpen, um das Kind zu stillen und dann trinken. Es ist ihre Sache, was sie tut. Lasst sie ihr Leben leben und lebt ihr euer eigenes!", verteidigt sie ein Fan. "Man kann die Milch abpumpen und sie dann wegschmeißen. Man kann stillen und trotzdem ab und zu mal etwas Alkohol genießen", erklärt ein anderer Fan. Es gibt auch Fans, die zu bedenken geben, dass es gar nicht klar ist, ob Beyoncés Getränk Alkohol enthalte beziehungsweise ob sie überhaupt noch stille.

Doch die absolute Mehrheit der Fans hat eine ganz klare Meinung – und zwar zum Aussehen von Beyoncé: "Unsere Königin. Du bist wunderschön!"

— ANZEIGE —