Alissa Harouat wird wegen Überbiss beleidigt: Jetzt ist sie in ärztlicher Behandlung

Alissa Harouat wegen Schönheitsfehler gemobbt: "Das tut weh"
Alissa Harouat leidet seit ihrer Kindheit an ihrem Überbiss © picture alliance / ZUMAPRESS.com, Michael Debets

Alissa Harouat leidet an ihrem Überbiss

Sie war sogar schon im 'Playboy' – trotzdem wird sie wegen eines Schönheitsfehlers aufs Übelste beschimpft: Ausgerechnet Alissa Harouat, die 2013 von Ex-Bachelor Jan die letzte Rose bekam, wird immer wieder wegen ihres Aussehens beleidigt. Jetzt lässt sie sich wegen ihres vermeintlichen Makels ärztlich behandeln.

- Anzeige -

"Ich habe im Oberkiefer eine Fehlstellung", so die Ex-Bachelor-Teilnehmerin im RTL-Interview. "Ich habe einen starken Überbiss, was man auch von der Seite sieht, die Zähne sind nach vorne gekippt." Obwohl das Model ganz offen über ihren selbsternannten Makel spricht, leidet sie seit ihrer Kindheit unter Hänseleien und Beleidigungen. Besonders schlimm wurde es, als sie 2013 bei 'Der Bachelor' mitmachte und am Ende sogar Jans Herz erobert hat. Doch auch nach Veröffentlichung der 'Playboy'-Fotos im Oktober hagelte es im Netz schlimme Beleidigungen.

"Da gab es viele negative Kommentare wie 'Hackfresse', 'Pferdefresse', 'Geh' mal zum Zahnarzt', also ziemlich unschöne Worte", erzählt Alissa Harouat. Worte, die wehtun und die nicht spurlos an ihr vorbeigehen. Ihren Makel versucht sie deshalb immer zu kaschieren. "Ich kann es nur verstecken, indem ich den Mund zuhalte. Aber ich muss sprechen und wenn man Glücksgefühle hat, lacht man. In den Momenten kann man es natürlich nicht unbedingt verstecken."

Damit das Versteckspiel endlich ein Ende hat, will Alissa sich nun die Zähne korrigieren lassen - mit einer ganz besonderen Methode: Neun Monate lang trägt Alissa eine unsichtbare Zahnspange, die stolze 6.000 Euro kostet. Der Aufwand sei es ihr aber wert: "Ich hoffe, dass die Leute mich nicht mehr mit einem komischen Zweifeln betrachten." Stattdessen hoffe sie, dass sie einfach als Alissa gesehen werde, die gerne lache.

Und dieses Lächeln will sie danach bei Fotoshootings selbstbewusst zeigen. Dann könnte sogar Alissas Traum wahr werden: Irgendwann einmal das Gesicht einer eigenen Beauty-Kampagne werden.

Bildquelle: picture alliance

— ANZEIGE —