Alicia Vikander - so stylish ist der neue Shootingstar

Alicia Vikander - so stylish ist der neue Shootingstar
Hollywood-Newcomer Alicia Vikander ganz in Weiß auf der Premiere von "Anna Karenina" © Andy Kropa/Invision/AP

Die Schwedin Alicia Vikander ("Codename U.N.C.L.E.") erobert die Filmhochburg Hollywood. Dabei legt sie großes schauspielerisches Talent und einen Sinn für Mode an den Tag. Vikander erlangte 2012 internationale Anerkennung durch ihre Rolle in "Anna Karenina". An der Seite von Hollywood-Schönheit Keira Knightley (30) überzeugte sie als russische Prinzessin "Kitty". Die Tolstoi-Adaption brachte der Schwedin einen Preis in der Kategorie "Breakthrough Performer" des Hampton International Film Festivals ein. Zur New Yorker Premiere ihres Film-Erfolgs trug die Brünette ein weißes Spitzenkleid mit langen Ärmeln. Ein goldener Gürtel diente als stylisher Eye-Catcher.

Ihr schicker Schweden-Style

2014 spielte Vikander die weibliche Hauptrolle in einem Kriegsdrama. Ihr männlicher Gegenpart, "Game of Thrones"-Star Kit Harington (28), begleitete die Schauspielerin auf die "Testament of Youth"-Premiere in New York. Vikander wählte ein schwarzes Sommerkleid mit hellen Farbelementen. Trotz des einfachen Schnitts wirkte sie sehr elegant in dem bodenlangen Einteiler. Eine einfache Steckfrisur und dezentes Make-up rundeten den schlichten Premieren-Look ab.

Für eine Sondervorstellung ihres Sci-Fi-Thrillers "Ex Machina" warf sich die Schwedin in ein besonders exotisches Outfit. Sie kombinierte ein einfaches schwarzes Kleid mit einer asymmetrischen Bluse im Orient-Look. Bunte Muster sorgten für einen peppigen Kontrast zu ihrem gräulichen Roboter-Ich "Ava". Hinzu kamen eine ebenfalls orientalische Clutch in Gold und schwarze Sandaletten. Als besonderes Accessoire trug Vikander einen Streifen ihres Blusenstoffs um den Hals. Nicht umsonst gewann die Schauspielerin 2013 den Editor's Choice Award bei den Elle Style Awards.

Ihr Aufritt in "Testament of Youth" brachte Vikander unter anderem eine Nominierung für den "British Independent Film Award" ein. Am Abend der Verleihung warf sich die Schauspielerin erneut in eine schicke und dennoch unkonventionelle Kombination. Ihr Outfit bestand aus einem durchsichtigen Shirt mit roten und blauen Zierelementen, und einem weiten, ebenfalls weißen Fransenrock. Zu diesem Outfit trug sie blaue High-Heels und pinken Lippenstift.

Vikander, die seit ihrem neunten Lebensjahr Ballett tanzt, zeigte ihre schlanke Figur in diesem sexy Outfit. Auf der Comic-Con-Party des Promi-Magazins "Entertainment Weekly" im Juli 2015 in San Diego schlüpfte die Brünette in einen sommerlichen, weißen Zweiteiler. Das bauchfreie Top bestand aus einem weißen Bustier mit kreuzförmig verlaufenden Trägern. Dazu trug sie eine hüfthohe, weiße Hose mit weitem Bein-Schnitt. Mit schwarzen Sandalen und einem dunkelroten Lippenstift setzte die Schauspielerin gekonnt dunkle Akzente, und gab dem Look mit einer Steckfrisur den letzten Schliff.

Der neuste Film der Schwedin, "Codename U.N.C.L.E.", lief am 13. August in den deutschen Kinos an. In der 60er Jahre Agentenkomödie von Guy Ritchie (46) gibt sie an der Seite von Henry Cavill (32) und Hugh Grant (54) eine tolle Figur ab. Zur US-Premiere trug Vikander deshalb eine bodenlange Abendrobe mit Lederelementen, die an die späten 60er erinnerten. Der weite, weiße Rock rief Bilder der Film-Ikone Marilyn Monroe wach. Das hochgeschlossene Oberteil zeigte schwarze Längsstreifen und einen suggestiven Reißverschluss bis zum Bauch. Vikander wird 2015 unter anderem noch in "The Light Between Oceans" zu sehen sein. Darin spielt sie gemeinsam mit Michael Fassbender (38), mit dem sie seit 2014 liiert ist.

spot on news

— ANZEIGE —