Alicia Keys: Kinder geben mir Hoffnung

Alicia Keys
Alicia Keys © Cover Media

Alicia Keys (33) hält große Stücke auf die nächste Generation.

- Anzeige -

Auf Weltfrieden

Die erfolgreiche Sängerin ('Brand New Me') ist viel von Kinder umgeben: Zusammen mit ihrem Mann Swizz Beatz erzieht sie den kleinen Egypt, der im Oktober 2010 zur Welt kam, und die beiden erwarten gerade ihr zweites Kind. Außerdem hat Swizz noch zwei Kinder aus früheren Beziehungen, die bei ihm und Alicia leben. Die Künstlerin verriet, wie sie mit den Kleinen über ein Thema sprach, das ihr sehr am Herzen liegt: den Weltfrieden. Das Gespräch berührte sie so sehr, dass sie es mit ihren Fans im Internet teilte: Zu einem Bild von Menschen, die ein Peace-Zeichen formen, schrieb sie: "Heute ist internationaler Friedenstag! Ich saß gerade mit meinen Kindern zusammen und habe sie gefragt, was Frieden für sie bedeutet. Ihre Antworten waren so auf den Punkt gebracht und wohlüberlegt! Jetzt weiß ich, dass, wenn wir unseren Kindern beibringen, was Frieden ist, sie ihn eines Tages erreichen können!" Ein friedliches Miteinander muss aber nicht erst von unseren Kindern erreicht werden. Die Künstlerin betonte weiterhin: "Wenn wir Frieden, Liebe und Güte in uns finden, können wir das an jeden, den wir treffen, weitergeben. Ich schicke euch Frieden, Liebe und Güte - heute und immer … Gebt es weiter!" 

Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen des Friedens für die New Yorkerin. Nur wenige Stunden zuvor hatte sie ein Bild von sich gepostet, für das sie sich ein Peace-Zeichen auf ihren nackten Schwangerschaftsbauch gemalt hatte. Ihre Brüste hält sie bedeckt, das weiße Zeichen umrandet die hübsche Babykugel. "Es ist an euch und an mir, eine nettere und friedvollere Welt zu erschaffen", mahnte Alicia Keys ihre Fans.

Cover Media

— ANZEIGE —